Skip to content Skip to footer

Alpenüberquerung
Fernwanderweg E5 Oberstdorf - Meran

Vortrag & Infos

Vorstellung der Tour
Tipps & Tricks zur Alpenüberquerung
Referent: Christoph Pöpperl (Bergschule Oberallgäu)
Donnerstag, 7. März 20:00 Uhr in Siegertshofen (Feuerwehrhaus)

Immer auf der Höhe

Für viele Bergfreunde ist es das absolute Highlight, einmal über die Alpen von Oberstdorf nach Meran zu gehen. Allerdings haben die wenigsten Wanderer richtige Erfahrung im Hochgebirge oder den Alpen.

Um Dich besser auf den Fernwanderweg vorzubereiten und zu wissen, was Dich erwartet, bieten wir diese Info-Veranstaltung an. 

Der E5-Spezialist Christoph Pöpperl (Bergschule Oberallgäu) präsentiert die komplette Tour mit vielen Bildern und Videos.

Die Bergschule Oberallgäu on Tour im Lechtal

Zu Fuß über die Alpen

Außerdem beantwortet er Fragen bezüglich Rucksack und Gepäck, Packliste, Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Wetter, Schwierigkeiten am Berg, passende Bergschuhe, Höhenmeter, Hütten und vieles mehr. Der Vortrag spiegelt realistisch die Highlights, aber auch die Herausforderungen der Tour wider. Somit bekommst Du einen ehrlichen Eindruck vom E5 – Vorfreude inklusive!

Alpenüberquerung: Traum & Abenteuer

Eine gute körperliche Fitness, Sicherheit beim Gehen, Ausdauer und angemessene Ausrüstung sind notwendig, um diese Tour zu bewältigen. Man durchquert blühende Wiesen im Allgäu, grüne Wälder im Lechtal, beeindruckende Schluchten und felsige Pfade im Pitztal sowie die faszinierende Gletscher-Landschaft im Ötztal. Das mediterrane Klima in Meran rundet das Erlebnis ab – jeder Tag des Fernwanderwegs bietet ein einzigartiges Abenteuer.

Anmeldung

Der Vortrag ist kostenlos. Alle Spenden und Einnahmen gehen an die Stiftung Bergwacht Bayern.
Termin: Donnerstag, 7. März 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Siegertshofen (maximal 30 Teilnehmer). 

Anmeldeschluß: 03.März 2024

In eigener Sache:
Bergfreunde Stauden

Stauden & Berge
Das Allgäu vor der Haustüre

Die Begeisterung für die Berge ist auch in den Stauden ungebrochen: Bergsteigen und Wandern, Skitouren gehen, Klettersteige und vieles mehr. Es gibt schon einige Vereine und Gruppen in den Stauden – vielleicht schaffen wir es hier eine zwanglose Community z.B. die „Bergfreunde Stauden“ zu gründen. Mehr dazu können wir gerne nach dem Vortrag besprechen.

Partner & Sponsoren